Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Einstimmig! Wulf Gallert als Ministerpräsidentenkandidat nominiert.


15.30 Uhr – Der Landesparteitag in Dessau-Roßlau hat heute Wulf Gallert als Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2016 nominiert. Einstimmig votierten die 127 Delegierten in offener Abstimmung für den Vorschlag des Landesvorstandes. 

Weitere Informationen zu Wulf Gallert...

Rede von Bodo Ramelow,
Ministerpräsident des Freistaates Thüringen


15.15 Uhr – Nach dem ehrenden Gedenken an den 70. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus betritt Bodo Ramelow die Bühne. Der erste Ministerpräsident der LINKEN spricht über die besondere Verantwortung unserer Partei in den geschichtspolitischen Debatten. Zudem fordert er Wulf Gallert auf, es ihm gleich zu tun und aus der Regierungsverantwortung heraus, die Qualität linker Reformprojekte zu beweisen. Er zeigt sich zuversichtlich, dass der Politikwechsel in Sachsen-Anhalt gelingen wird.

Rede von Wulf Gallert, Vorsitzender der Fraktion
DIE LINKE. im Landtag von Sachsen-Anhalt


13.00 Uhr – 
Wulf Gallert spricht über die Entwicklungsmöglichkeiten des Landes und die Versäumnisse der Landesregierung.

Zur Rede…

Rede von Birke Bull, Landesvorsitzende der Partei
DIE LINKE. Sachsen-Anhalt


11.35 Uhr – Zeit für Veränderung! Birke Bull spricht über die bevorstehende Landtagswahl in Sachsen-Anhalt und unseren Anspruch, eine neue Landesregierung zu führen. Als Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten schlägt sie Wulf Gallert vor, den Vorsitzenden der Landtagsfraktion.

Zur Rede…

Auftakt des Parteitages


»Der Paß ist der edelste Teil von einem Menschen. Er kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.«

11.00 Uhr – Matthias Brenner, Schauspieler, Regisseur und Intendant des Neuen Theaters Halle und André Bücker, Regisseur und scheidender Intendant des Anhaltischen Theaters Dessau, eröffnen den Parteitag mit dem politisch hochaktuellen Dialog »Die Pässe« aus den »Flüchtlingsgesprächen« von Bertolt Brecht.

Die Landesvorsitzende Birke Bull geht im Dank an die Intendanten auf die – auch im Angesicht der Ereignisse in Tröglitz – traurige Aktualität des Brecht-Textes ein.

Technikmuseum Hugo Junkers — Foto: flickr.com gynti_46 (CC BY-NC-SA 2.0)
(CC BY-NC-SA 2.0)">

1. Tagung des 5. Landesparteitages der Partei DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
am 18. April 2015 in Dessau-Roßlau



Tagungsort


Technikmuseum Hugo Junkers
Kühnauer Straße 161 a
06846 Dessau

www.technikmuseum-dessau.de


  1. Landestermine
    10:00 - 17:00 Uhr
    Kommission »Politische Bildung«

    Neumitgliederseminar

    in Magdeburg mehr

    In meinen Kalender eintragen