Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Landesparteitag DIE LINKE. Sachsen-Anhalt

"Wir können gewinnen, und wir wollen gewinnen!"

15 Tage vor der Wahl startet DIE LINKE mit ihrem Parteitag in die heiße Wahlkampfphase. Unter dem Motto „Die soziale Alternative – gerechter, ökologischer und fortschrittlicher wird das Land nur mit uns“ versammelten sich am Samstag rund 180 Delegierte und Gäste in Magdeburg.
Zur Presseerklärung

Ein sozial gerechteres und besseres Land Sachsen-Anhalt gibt es nur mit uns!

Wulf Gallert, Spitzenkandidat der LINKEN zur Landtagswahl, wandte sich in einer kämpferischen Rede an die Delegierten:

"In 15 Tagen fällt in diesem Land Sachsen-Anhalt eine politische Richtungsentscheidung, und unsere Chancen, diese Entscheidung zu gewinnen und damit die Richtung der Politik in den nächsten 5 Jahren zu bestimmen, ist heute so groß wie noch nie."  Zur Rede (PDF)

Antrag ist angenommen

Der Antrag "Soziale Politik gibt es nur mit uns!", in dem sich DIE LINKE direkt an die Bürgerinnen und Bürger Sachsen-Anhalts wendet, wurde einstimmig von den Delegierten verabschiedet.

Zum Beschluss

Eröffnungsrede des Landesvorsitzenden

Matthias Höhn, Landesvorsitzender DIE LINKE. Sachsen-Anhalt, eröffnete den Parteitag und begrüßte die Delegierten. In seiner Rede unterstrich er nochmals:

"Es gibt eine soziale Alternative zu CDU und SPD – das ist DIE LINKE! Wer will, dass sich endlich etwas ändert in diesem Land (...) der muss am 20. März DIE LINKE wählen..."Mehr (PDF)

Gesine Lötzsch zu Gast in Magdeburg

Parteivorsitzende Gesine Lötzsch in ihrer Ansprache an die Delegierten:

"Ihr beweist mit eurem Wahlprogramm und eurem engagierten Wahlkampf, mit euren Vorstellungen und euren Ideen, dass es Alternativen gibt und um diese Alternativen sollten wir streiten bis zum 20. März und auch danach!" Zur Rede (PDF)

Lothar Bisky, Vorsitzender der konföderalen GUE/NGL-Fraktion im Europaparlament

„Ich bin hier, weil ich fest davon überzeugt bin, dass ein gutes Wahlergebnis für DIE LINKE in Sachsen-Anhalt für die Arbeit der LINKEN im europäischen Parlament von fundamentaler Bedeutung ist. Bitte denkt immer daran, Europa ist nicht etwas das fern ist, und DIE LINKEN sind nur dort stark wo sie verwurzelt sind. In Sachsen-Anhalt ist DIE LINKE verwurzelt und hier gibt es viel Verständnis für Europapolitik!“

Hier treffen sich die Delegierten

Die 1. Tagung des 3. Landesparteitages der Partei DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
findet am 5. März 2011, von 11 - 16 Uhr, im Büro- und Tagungszentrum, Rogätzer Str. 8, 39106 Magdeburg statt.