Das krasse style-Element
 
Foto: Flickr/ Michel Arriens/ CC-BY-NC-2.0
Neu hier? Umfrage für "frische" Mitglieder
Banner Jugendverband

Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Str. 3
39108 Magdeburg

Tel. 0391 732 48 40
Fax 0391 732 48 48
E-Mail 

 
 
Banner "Nazis raus aus dem Internet"
15. Dezember 2017 Aktuell/Presse

DIE LINKE fordert eine echte Bürgerversicherung.

Der 9. November ist ein besonderer Tag. Er markiert und verbindet schwere und gute Etappen in der deutschen Geschichte. Mit dem Mauerfall vor 27 Jahren endete die Aufteilung der Welt im Ergebnis des verheerenden II. Weltkrieges. Das Ringen um die demokratische Republik, der Weg in die Diktatur und zur Ausgrenzung von Menschen und zum Völkermord sind eng mit den Novembertagen der Jahre 1918, 1923 und 1938 verknüpft. Wir gedenken an diesem Tag der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und ehren die Kämpfe um Freiheit und Demokratie.

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland hat die Nase voll von der Zwei-Klassen-Medizin und möchte eine solidarische Gesundheitsversicherung, in die alle gleichermaßen einzahlen und aus der alle die gleichen Leistungen nach der medizinischen Notwendigkeit bekommen. Mehr...

 
Die Roten in Farbe
Presseerklärungen
13. Dezember 2017 Eva von Angern DIE LINKE. im Landtag /Eva von Angern/Presse

Koalition nimmt Problem der Kinderarmut nicht ernst genug - Kindergrundsicherung muss her

Zum Beschluss der Kenia-Koalition zur Bekämpfung von Kinderarmut im heutigen Sozialausschuss erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Eva von Angern: Mehr...

 
13. Dezember 2017 Thomas Lippmann DIE LINKE. im Landtag /Presse/Thomas Lippmann

Koalitionsstreit um Förderschulkonzept ist Spiegelfechterei

Zum Koalitionsstreit um den erfolglosen Versuch von Bildungsminister Tullner, dem Kabinett und den Koalitionspartnern ein sogenanntes Förderschulkonzept unterzuschieben, erklärt der Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecher der Fraktion, Thomas Lippmann: Mehr...

 
8. Dezember 2017 Henriette Quade DIE LINKE. im Landtag /Henriette Quade/Presse

Nicht viel Neues zum Fall Oury Jalloh im Rechtsausschuss - Kritik der LINKEN bleibt bestehen

Nach der heutigen, mit viel Spannung erwarteten Sitzung des Rechtsausschusses erklärt die innenpolitische Sprecherin Henriette Quade:  Mehr...

 
7. Dezember 2017 Henriette Quade DIE LINKE. im Landtag /Henriette Quade/Presse

Generalstaatsanwalt ist keine Vertrauensinstanz in Sachen Oury Jalloh

Nachdem Ministerin Keding 3 Monate nichts, aber auch gar nichts, unternommen hat, um für Aufklärung im Fall Oury Jalloh zu sorgen, hat sie nun von Ihrem Weisungsrecht Gebrauch gemacht und den Generalstaatsanwalt beauftragt, das Verfahren an sich zu ziehen. Dazu erklärt die innenpolitische Sprecherin Henriette Quade: Mehr...

 
7. Dezember 2017 Henriette Quade DIE LINKE. im Landtag /Henriette Quade/Presse

Aufklärung ist notwendig - Ministerin Keding muss zurücktreten, um den Weg frei zu machen

Zu den aktuellen Medienberichten im Fall Oury Jalloh erklären der Fraktionsvorsitzende Thomas Lippmann und die innenpolitische Sprecherin Henriette Quade:  Mehr...

 
Weitere Meldungen
8. November 2017 Andreas Höppner Aktuell/Presse

Gegen das Vergessen

Der 9. November ist ein besonderer Tag. Er markiert und verbindet schwere und gute Etappen in der deutschen Geschichte. Mit dem Mauerfall vor 27 Jahren endete die Aufteilung der Welt im Ergebnis des verheerenden II. Weltkrieges. Das Ringen um die demokratische Republik, der Weg in die Diktatur und zur Ausgrenzung von Menschen und zum Völkermord sind eng mit den Novembertagen der Jahre 1918, 1923 und 1938 verknüpft. Wir gedenken an diesem Tag der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und ehren die Kämpfe um Freiheit und Demokratie.

Der 9. November ist ein besonderer Tag. Er markiert und verbindet schwere und gute Etappen in der deutschen Geschichte. Mit dem Mauerfall vor 28 Jahren endete die Aufteilung der Welt im Ergebnis des verheerenden II. Weltkrieges. Das Ringen um die demokratische Republik, der Weg in die Diktatur und zur Ausgrenzung von Menschen und zum Völkermord sind eng mit den Novembertagen der Jahre 1918, 1923 und 1938 verknüpft. Wir gedenken an diesem Tag der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und ehren die Kämpfe um Freiheit und Demokratie. Mehr...

 
28. September 2017 Andreas Höppner Aktuell/Presse

Soziale Themen auf den Tisch

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erreicht DIE LINKE bundesweit 9,2 Prozent und erringt 69 Mandate, davon fünf Direktmandate. In Sachsen-Anhalt hat DIE LINKE nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 17,8 Prozent der Zweitstimmen und vier Bundestagsmandate erreicht. Wir gratulieren Petra Sitte, Jan Korte, Birke Bull-Bischoff und Matthias Höhn und wünschen ihnen Kraft und Erfolg für ihre Arbeit. Wir danken der bisherigen Landesgruppe für ihr Engagement im Bundestag, besonders den nicht wieder angetretenen Abgeordneten Katrin Kunert, Rosemarie Hein und Roland Claus. Mehr...

 
6. September 2017 Petra Sitte, Andreas Höppner Aktuell/Presse

Zum Stand der Deutschen Einheit

Zum heute vorgestellten Jahresbericht der Deutschen Einheit für das Jahr 2016 erklären die Spitzenkandidatin Petra Sitte und der Landesvorsitzende Andreas Höppner: Mehr...