Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Foto: Christian Härtel

Neue Ausschussbesetzung im Stadtrat Wernigerode: LINKE-Ratsfraktion benennt Ausschussmitglieder

Wernigerode. Ganze vier Ratssitzungen seit der Konstituierung des Wernigeröder Stadtrates im Juli 2019 brauchte es, bis sich die drei Mitglieder zählende AfD-Fraktion zerstritten hat und durch den Ausschluss eines Mitgliedes auf zwei Mandate geschrumpft ist. Mit der nun veränderten Stärke der sechs im Stadtrat vertretenen Fraktionen geht eine Neuberechnung der Fraktionsstärke in den Fachausschüssen des Stadtrates einher.

Die AfD als nunmehr kleinste Fraktion verliert ihren jeweiligen Sitz in den Ausschüssen. Ab sofort stellen die CDU 3, SPD 2, DIE LINKE 2, Grüne 1 und Haus & Grund/FDP 1 Mitglied in jedem Fachausschuss. DIE LINKE, die bisher je einen Ausschusssitz innehatte, kann nun zwei Mitglieder entsenden.

Auf ihrer jüngsten Fraktionssitzung benannte die Linksfraktion ihre Mitglieder für die Fachausschüsse entsprechend der neuen Ausschussbesetzung: Fraktionsvorsitzender Thomas Schatz: Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss; Stellv. Fraktionsvorsitzender Christian Härtel: Ordnungsausschuss (Ausschussvorsitzender), Hauptausschuss; Inge Lande: Kultur- und Wirtschaftsausschuss; Evelyn Eilert: Ordnungs- und Sozialausschuss; Ruth Fiedler: Bau- und Finanzausschuss; Melanie Schönfelder: Sozialausschuss; Thomas Schönfelder: Bau- und Kulturausschuss.


Pressekontakt

Pressesprecher Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 50
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de