Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen des Landesverbands und der Fraktion im Landtag


Birke Bull

Projekt »Schulerfolg sichern!« gefährdet Anliegen der Schulsozialarbeit

Im Rahmen der Diskussion zu den neuerlich eingeführten Datenerhebungen im Rahmen des EU-finanzierten Projekts »Schulerfolg sichern!« erklärt Landesvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion, Birke Bull: Für DIE LINKE ist zwar das Problem des Ausfüllens einer Vielzahl von Fragebögen durchaus wichtig, das lähmt für einige Zeit die... Weiterlesen


Birke Bull

Einmalige Fehlleistung über 20 Minuten darf nicht über Studierfähigkeit entscheiden

Zur Meldung in der heutigen Volksstimme über den Rechtsstreit eines Schülers mit der Schulbehörde wegen des Nichterteilens der Hochschulreife auf Grund einer Fehlleistung in einer mündlichen Prüfung erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion und Landesvorsitzende, Birke Bull: Eine Oberstufenverordnung, bei der eine einmalige... Weiterlesen


Birke Bull

Anliegen der Schulsozialarbeit gefährdet

Zu neuerlich eingeführten Datenerhebungen im Rahmen des EU-finanzierten Projekts »Schulerfolg sichern!« erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion und Landesvosritzende, Birke Bull: Nicht nur, dass das Ausfüllen einer Vielzahl von Fragebögen zur einem Bürokratiemonster wird, das für einige Zeit die kreative und wichtige inhaltliche... Weiterlesen


Thomas Lippmann

Auch neue Ausschreibung von Lehrerstellen bringt keinen Durchbruch

Zur von der Landesregierung angekündigten Ausschreibung von Lehrerstellen erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion Thomas Lippmann: In der Debatte über die gravierenden Probleme bei der Sicherstellung der Unterrichtsversorgung für das kommende Schuljahr (Landtagssitzung am 02. Juni 2016) hatte Bildungsminister Tullner die baldige... Weiterlesen


Henriette Quade

Messerangriff in Halle – Betroffene nicht ernst genommen?

Zum mutmaßlich rechten Messerangriff und der Kritik an den polizeilichen Ermittlungen in Halle erklärt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion Henriette Quade: Kurz nach Mitternacht hatte eine Gruppe sich selbst als »Faschos« bezeichnender, bislang unbekannter Männer einen 24-jährigen Studenten mit mehreren Stichen in den Oberkörper schwer... Weiterlesen

Weitere Presseerklärungen der Fraktion DIE LINKE. Sachsen-Anhalt im Landtag gibt es hier

Presserklärungen aus Kreis- und Stadtverbänden

Thomas Lippmann (MdL)

Schulen in Not - Hunderte ohne gesicherte Grundversorgung und jede elfte ohne Schulleitung

Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion Thomas Lippmann: Weiterlesen


DGB Armutskonferenz

An der Armutskonferenz des DGB Bezirk Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt in Halberstadt nahmen auch die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Kreistagsabgeordnete Evelyn Edler teil. Eine kritischen Bestandsaufnahme der Folgen von zwei Jahrzehnten neoliberalen Sozialabbaus nahm Johannes Grabbe, Referent im Bereich Wirtschaft, Umwelt und... Weiterlesen


Thomas Lippmann (MdL)

Koalition organisiert systematischen Unterrichtsausfall

Zu der Ankündigung von Bildungsminister Marco Tullner, sich um die Weiterbeschäftigung von 75 der derzeit etwa 185 bis zum Jahresende befristet eingestellten Sprachlehrkräfte zu bemühen, erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion Thomas Lippmann: Weiterlesen

Landesgruppe Sachsen-Anhalt DIE LINKE. Im Bundestag

Pressekontakt

Pressesprecher Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 50
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de