Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen des Landesverbands und der Fraktion im Landtag


Henriette Quade

Aufklärungsbedarf zur Ermittlungstätigkeit der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau und der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost

Im Fall der getöteten Chinesin in Dessau sind Manipulationsvorwürfe gegen Polizisten laut geworden, auch die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau geriet öffentlich in die Kritik. Hierzu erklären die rechtspolitische Sprecherin der Fraktion Eva von Angern sowie die innenpolitische Sprecherin Henriette Quade: Die Ermittlungen im Mordfall der chinesischen... Weiterlesen


Thomas Lippmann

Drohendes Schulsterben nicht alternativlos

Laut Medienberichten schließt erstmals in Sachsen-Anhalt eine Schule infolge von Personalmangel. Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion Thomas Lippmann: Diese Entwicklung war schon längst absehbar. Seit Jahr und Tag weisen nicht alleine DIE LINKE und die GEW darauf hin, dass es angesichts des wachsenden Lehrkräftemangels zu einem... Weiterlesen


Doreen Hildebrandt

Streichen der Streichliste – Güterbahnhöfe wichtig für Verkehrswende und Klimaschutz – Koalitionsvertrag umsetzen

Laut einer bekannt gewordenen internen Liste der Bahn sollen in Deutschland 215 der 1500 Verladestellen der DB Cargo geschlossen werden. In Sachsen-Anhalt sind davon 13 Güterbahnhöfe betroffen. Weiterlesen


Henriette Quade

Öffentliche Sicherheit nicht auf Kosten weiterer Einschränkungen von Demokratie und Freiheitsrechten

Zu Positionen der Konferenz der innenpolitischen Sprecher von CDU/CSU bemerkt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion Henriette Quade: In der Erklärung der innenpolitischen Sprecher von CDU/CSU wird darauf verwiesen, die Grundwerte der freiheitlich demokratischen Rechtsordnung stünden nicht zur Disposition. Weiterlesen


Henriette Quade

Sensibilisierung gegen Hasskriminalität nötig

Nach Angaben des Innenministeriums hat die Hasskriminalität im Internet deutschlandweit und auch in Sachsen-Anhalt deutlich zugenommen. CDU, SPD und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN wollen die Strafverfolgung und Prävention verstärken, Cyber-Polizisten sollen künftig in der Online-Welt nach Tätern fahnden. Dazu erklärt die innenpolitische Sprecherin der... Weiterlesen

Weitere Presseerklärungen der Fraktion DIE LINKE. Sachsen-Anhalt im Landtag gibt es hier

Presserklärungen aus Kreis- und Stadtverbänden

Uwe Loos

Stadtratsfraktion DIE LINKE lädt ein

Öffentliche Sitzung der Stadtratsfraktion Weiterlesen


Oberharzer LINKE und Evelyn Edler fordern weitere Stärkung und finanzielle Unterstützung des ländlichen Raums

Oberharz/Benneckenstein. „Unser Land darf nicht in rasant wachsende Ballungszentren auf der einen und in schrumpfende ländliche Regionen auf der anderen Seite gespalten werden.“ So das Fazit auf der jüngsten Versammlung der Oberharzer Linkspartei in Benneckenstein. Gemeinsam mit der regionalen Kreistagsabgeordneten Evelyn Edler und der... Weiterlesen


Wernigeröder LINKE unterstützt Bundestagskandidatur Evelyn Edlers

Harzkreis. Der Wernigeröder Ortsverein der Linkspartei hat erste Weichen für die Bundestagswahl 2017 gestellt. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung wählte die Parteibasis der Bunten Stadt ihre Vertreter für die kommende Kreisvertreterversammlung und sprach einstimmig eine Empfehlung für die Kandidatur der 35-jährigen Wernigeröderin Evelyn Edler... Weiterlesen

Landesgruppe Sachsen-Anhalt DIE LINKE. Im Bundestag

Pressekontakt

Pressesprecher Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 45
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de