Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen des Landesverbands und der Fraktion im Landtag


Fraktionsvorsitzendenkonferenz

Eine Politik der sozialen Gerechtigkeit ist nötig und möglich.

Die Fraktionsvorsitzendenkonferenz (FVK) der Linksfraktionen im Bund und in den Ländern hat am 09. April 2016 in Schwerin folgende Erklärung verabschiedet: »In den vergangenen Monaten war das Flüchtlingsthema das alles überlagernde Thema in der Öffentlichkeit. Bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt konnten... Weiterlesen


Thomas Lippmann

Zu viele Schüler scheitern am Gymnasium, Zugangskriterien zum Abitur vereinheitlichen

Zum Scheitern von Schülerinnen und Schülern am Gymnasium erklärt der Abgeordnete Thomas Lippmann: Jahr für Jahr scheitern viel zu viele Schülerinnen und Schülern, die mit guten Leistungen und in der Regel mit einer entsprechenden Empfehlung aus den Grundschulen in den gymnasialen Bildungsgang starteten, an den Gymnasien im Land. Nach Antworten der... Weiterlesen


Birke Bull, Swen Knöchel

Sachsen-Anhalt stabilisieren und nicht kaputtsparen

Die Landesvorsitzende Birke Bull und der Fraktionsvorsitzende Swen Knöchel erklären zu heutigen Berichten des MDR »Rotstift-Politik kommt auf den Prüfstand«: Die Signale zur Verringerung des Sparkurses hören wir mit Ungeduld. Aus dem Konsolidierungskurs der alten Landesregierung ist am Schluss in Sachsen-Anhalt Substanzverlust geworden. Man kann... Weiterlesen


Andreas Höppner

Auch für das Jahr 2015 Stagnation in der Wirtschaftsentwicklung

Zu den heute vorgestellten Ergebnissen zur Entwicklung des Bruttoinlandsproduktes (BIP) in Deutschland und den einzelnen Bundesländern für das Jahr 2015 erklärt der Abgeordnete Andreas Höppner: Nach zweimaligem Schrumpfen der Wirtschaft in Sachsen-Anhalt in den Jahren 2013 und 2014 ist das Wachstum von nur 0,1 Prozent im Jahre 2015 die Bestätigung... Weiterlesen


Henriette Quade

Das Problem heißt Rassismus – Solidarität mit allen Betroffenen rechter Gewalt und Hetze

Zu den heute durch das Innenministerium veröffentlichten Zahlen zur politisch motivierten Kriminalität in Sachsen-Anhalt erklärt die Abgeordnete Henriette Quade: Es kommt nicht überraschend: Sachsen-Anhalt hat ein Problem mit Rassismus. Bundesweit sind die Zahlen rechter Straf- und Gewalttaten enorm angestiegen. Nahezu täglich werden Angriffe auf... Weiterlesen

Weitere Presseerklärungen der Fraktion DIE LINKE. Sachsen-Anhalt im Landtag gibt es hier

Presserklärungen aus Kreis- und Stadtverbänden

Irene Lindenberg

„Immer höher- schneller- weiter- (k)eine Grenze für die Ressource Mensch?“

so lautete das Thema der Rosa- Luxemburg- Stiftung am 3. September 2016 in Magdeburg. Weiterlesen


Zur Bewerbung Lars Brzyks für die Bundestagswahl 2017

Auf der 2. Tagung des 5. Kreisparteitages wurden durch Lars Brzyk alle anwesenden Delegierten des Kreisverbandes Burgenlandkreis und Gäste vorab informiert. Weiterlesen


CETA ist TTIP durch die Hintertür

Sahra Wagenknecht sagte: "Während die französische Regierung klipp und klar den Stopp der TTIP-Verhandlungen fordert, führt die Bundesregierung zu TTIP ein Sommertheater auf. Für Bundeskanzlerin Merkel hat sich nichts geändert, für Außenminister Steinmeier sind sie ein bisschen und für Wirtschaftsminister Gabriel de facto gescheitert."; ... Weiterlesen

Landesgruppe Sachsen-Anhalt DIE LINKE. Im Bundestag

Pressekontakt

Pressesprecher Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 45
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de