Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen des Landesverbands und der Fraktion im Landtag


Andreas Höppner, Henriette Quade

Das Geschäft mit der Not vieler osteuropäischer Arbeiter*innen muss beendet werden

Nach den heute stattgefundenen Razzien in der Fleischindustrie in Deutschland aber auch schwerpunktmäßig in Sachsen-Anhalt erklären der wirtschaftspolitische Sprecher, Andreas Höppner und die Sprecherin für Asyl- und Migrationspolitik, Henriette Quade: »Bei den heutigen Razzien wurden vor allem Durchsuchungen und Ermittlungen zum Tatvorwurf der... Weiterlesen


Hendrik Lange

Artensterben stoppen!

In Sachsen-Anhalt sind mehr als ein Drittel aller Arten von Tieren, Pflanzen, Algen und Pilzen gefährdet. Das geht aus den neuen Roten Listen des Landesamtes für Umweltschutz (LAU) hervor, dazu erklärt der umweltpolitische Sprecher Hendrik Lange:   »Es ist nicht nur unethisch, Tier- und Pflanzenarten auszurotten, sondern es gefährdet uns Menschen... Weiterlesen


Stefan Gebhardt, Landesvorsitzender

Letztes Aufgebot der CDU Sachsen-Anhalt

Wie heute durch Medienberichte bekannt wurde, will Ministerpräsident Reiner Haseloff erneut als Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2021 antreten. Mit diesem letzten Aufgebot hält die CDU fest an einer Politik des Stillstandes für Sachsen-Anhalt. Mut- und einfallslos gehen sie in die politische Auseinandersetzung. Die soziale... Weiterlesen


Eva von Angern

Weltkindertag am 20. September

Kinder und Jugendliche haben keine Priorität – Landesregierung verschleppt Verbesserungen im Kinder- und Jugendbereich. Dazu erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Eva von Angern: »Der 7. Kinder- und Jugendbericht zeigt deutlich, dass sich die Situation junger Menschen in Sachsen-Anhalt nicht wesentlich verbessert hat. Die... Weiterlesen


Henriette Quade, Kerstin Eisenreich

Praxis der Ausländerbehörde muss überprüft werden

Laut Bericht der Mitteldeutschen Zeitung muss der Chef des Ausländeramtes Merseburg gehen. Im Bericht wird dargestellt, dass er NS-Symbolik in Chats genutzt haben soll und zudem unerlaubt Kontakt zu einer Klientin gesucht haben soll. Dazu erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Fraktion, Henriette Quade, und die für den Saalekreis... Weiterlesen

Weitere Presseerklärungen der Fraktion DIE LINKE. Sachsen-Anhalt im Landtag gibt es hier

Presserklärungen aus Kreis- und Stadtverbänden

Horst Heller, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Zeitz

Gedenktafel für Zeitzer Gewandhaus?

Die Verwaltung der Stadt Zeitz brachte in der zurückliegenden Stadtratssitzung einen Antrag ein, der das Anliegen einiger Initiator*innen aufnahm, am Gebäude des ehemaligen Volkspolizeikreisamtes eine Gedenktafel anzubringen. Beschlossen werden sollte folgender Wortlaut: „In den Gebäuden Altmarkt 16-19 befand sich während der DDR-Zeit das... Weiterlesen


Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Burgenlandkreis

Mit Wasserstofftechnologie den Strukturwandel bewältigen?

Zu einer interessanten Diskussion kam es jüngst in der gemeinsamen Beratung des Auschusses Strukturwandel und Wirtschaft, ging es doch um die Frage: Wie können die Folgen des Kohleausstiegs im Burgenlandkreis abgefedert werden? Taugt der Einsatz der Wasserstofftechnologie dazu? Weiterlesen


Harzkreis-LINKE unterstützt Tarifforderungen für Postbeschäftigte

Harzkreis. Die aktuell laufenden Tarifverhandlungen für die bundesweit rund 140.000 Tarifbeschäftigten der Deutschen Post AG werden auch in Sachsen-Anhalt von Warnstreiks begleitet. "Die Harzkreis-LINKE unterstützt die Forderungen nach einem spürbaren Lohnplus und erklärt sich mit den Beschäftigten solidarisch", teilen die Harzer... Weiterlesen

Landesgruppe Sachsen-Anhalt DIE LINKE. Im Bundestag

Matthias Höhn

Der Osten braucht Beteiligung, nicht Belehrung

»Der Osten braucht weiter besondere Förderung und politische Vertretung«, erklärt Matthias Höhn, der heute von seiner Fraktion DIE LINKE zum Beauftragten und Sprecher für das Thema Ostdeutschland ernannt wurde. Höhn weiter: Weiterlesen


Rosemarie Hein

Lobbyismus im Klassenzimmer – Rede im Bundestag

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, der Kulturpolitische Ausschuss im Hessischen Landtag hat am 19. April ein Werbeverbot an Schulen im Schulgesetz beschlossen. Nun bekommen die beiden regierungsführenden Fraktionen offensichtlich Schwansfedern und rudern zurück. Für den 2. Mai wurde extra eine Sondersitzung des... Weiterlesen


Jan Korte

Hall of Fame des Sports für Heike Drechsler und Täve Schur

Die beiden Spitzensportler Täve Schur und Heike Drechsler stehen zur Wahl für die Aufnahme in die »Hall of Fame« des Sports. Jan Korte (MdB) sagt zur kontroversen Diskussion darum: »Ich kann meinen Fraktionskollegen Gregor Gysi und André Hahn nur zustimmen: Heike Drechsler und Täve Schur haben zu ihrer Zeit großartige sportliche Erfolge erzielt.... Weiterlesen


Pressekontakt

Pressesprecher Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 50
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de