Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen des Landesverbands und der Fraktion im Landtag


Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt

Parlamentarische Initiativen zur 50. und 51. Sitzungsperiode des Landtages (26. und 28./29. Januar 2016)

Die Fraktion wird folgende eigenständige parlamentarische Initiativen in die bevorstehenden Landtagssitzungen am 26. und 28./29. Januar 2016 einbringen (Reihenfolge entsprechend der Drucksachen-Nummer): Weiterlesen


Wulf Gallert

Innenminister Stahlknecht diskreditiert sich selbst

Zu jüngsten Äußerungen Innenminister Stahlknechts zum Umgang mit Flüchtlingen erklärt der Vorsitzende der Fraktion Wulf Gallert: Die Vorstellungen von Herrn Stahlknecht sind politisch weder halt- noch durchsetzbar. Ginge es nach ihm, käme fast kein Flüchtling mehr nach Deutschland, erneut würde alles auf Länder wie Griechenland und Italien... Weiterlesen


Wulf Gallert

Russland-Sanktionen beenden

Die SPD Sachsen-Anhalt hofft auf ein baldiges Ende der Russlandsanktionen. Dazu bemerkt der Vorsitzende der Fraktion Wulf Gallert: Die Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag hat bereits vor Monaten mit einem Antrag gefordert, die Sanktionen gegen Russland zu beenden. Wichtig sei vielmehr ein partnerschaftliches Verhältnis zwischen Deutschland... Weiterlesen


André Bücker, Matthias Brenner

Hass aus Bequemlichkeit

Ein Gespräch für die Wahlzeitung zur Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt mit Matthias Brenner, Intendant des Neuen Theaters in Halle, und André Bücker, bis 2015 Generalintendant des Anhaltischen Theaters in Dessau. (Langfassung) Weiterlesen


Birke Bull

Solidarität statt Angst

Zur aktuellen Wahlumfrage des ZDF-Politbarometers erklärt die Landesvorsitzende Birke Bull: Die Gesellschaft ist verunsichert. Terroranschläge und die Ereignisse von Köln haben die Flüchtlingsdebatte weiter verschärft und erschwert. Das Stimmungsbild der aktuellen ZDF-Umfrage spiegelt auch dies. Weiterlesen

Weitere Presseerklärungen der Fraktion DIE LINKE. Sachsen-Anhalt im Landtag gibt es hier

Presserklärungen aus Kreis- und Stadtverbänden

Thomas Lippmann (MdL)

Kollektiver Ausschluss des russischen Olympia-Teams nicht gerechtfertigt

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) bestätigte gestern das Urteil des Leichtathletik-Weltverbands IAAF vom 17. Juni 2016 und damit den Olympiaausschluss des russischen Leichtathletik-Teams. Dazu erklärt der sportpolitische Sprecher Thomas Lippmann: Weiterlesen


Landtagswette eingelöst

Bereits zum 14. Mal trafen sich Jugendliche aus 6 europäischen Ländern zum Internationalen Jugendcamp in Schierke. Die Sportjugend im LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V. war Veranstalter des Camps, welches in diesem Jahr unter dem Motto "Nachhaltigkeit im Sport" ("Sustainability - A Challenge for Sports and Olympics") stand. Weiterlesen


Linksfraktion auf Informationstour in Reddeber – Angerplatz, Kita und Ortsteil-Budget im Fokus

Wernigerode/Reddeber. Der Wernigeröder Ortsteil Reddeber war Ziel der jüngsten Informationstour der Stadtratsfraktion der Linkspartei. Fraktionschef Thomas Schatz, Bauausschusschef Christian Härtel, Inge Lande (Kulturausschuss) und Ulla Wittur (Sozialausschuss) kamen im Gemeindebüro mit Ortsbürgermeister Marcus Meier und den Ortschaftsräten Andreas... Weiterlesen

Landesgruppe Sachsen-Anhalt DIE LINKE. Im Bundestag

Pressekontakt

Pressesprecher Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 50
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de