Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen des Landesverbands und der Fraktion im Landtag


Eva von Angern

Sachsen-Anhalt braucht eine stabile Regierung – kein Hinhalten bis zur Bundestagswahl

Nach den Ankündigungen durch CDU, SPD und FDP, Koalitionsverhandlungen aufzunehmen, betont Eva von Angern, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE: »Wir fordern, dass möglichst schnell eine neue Regierung für die Menschen in Sachsen-Anhalt gebildet wird. Das Land benötigt in Zeiten der Corona-Pandemie, des Klima- sowie Strukturwandels dringend eine... Weiterlesen


Henriette Quade

Afghanistan ist nicht sicher – Abschiebestopp jetzt

Am Mittwoch hat der Stadtrat von Halle einen Beschluss gefasst, der einen Abschiebestopp für Afghanistan fordert. Dazu erklärt die Abgeordnete Henriette Quade: »Es ist ein gutes und vor allem ein dringend nötiges Signal, dass der Stadtrat Halle aussendet. Afghanistan ist nicht sicher. Das war es nicht vor dem Abzug der NATO-Truppen, das ist es... Weiterlesen


Guido Henke

Den Bahnreisenden endlich wieder verlässlichen Bahnverkehr bieten!

Nach aktuellen Berichten über einen Schutzschirm für das insolvente Bahnunternehmen Abellio betont Guido Henke, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE: »Abellio hat sich im Ausschreibungsverfahren verkalkuliert und findet nun über das Schutzschirmverfahren einen neuen Weg zu zusätzlichem öffentlichen Geld. Das ist die absehbare Folge... Weiterlesen


Hendrik Lange

Agrarwissenschaften an der Uni Halle angesichts der ökologischen Transformation und des Klimawandels unbedingt erhalten!

Anlässlich der heutigen Proteste gegen die Kürzungen an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg betont Hendrik Lange, hochschulpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE: »Die Herausforderungen in der Landwirtschaft sind mit Blick auf die fortlaufende ökologische Transformation in der Bewirtschaftung der Agrarflächen und des Klimawandels,... Weiterlesen


Stefan Gebhardt, Mario Blasche

Wer in Auseinandersetzungen kriminelle Mittel einsetzt, muss den entschiedenen Widerspruch einer solidarischen Gesellschaft spüren.

Zur neuerlichen Gewalteskalation rund um die Gegenproteste gegen den Weiterbau der A 14 am letzten Wochenende erklären für den Landesverband DIE LINKE. Sachsen-Anhalt und den Kreisverband DIE LINKE. Stendal die Vorsitzenden Stefan Gebhardt und Mario Blasche: Die Nachricht von Angriffen mit sogenannten Softair-Waffen auf einen Jugendlichen und ein... Weiterlesen

Weitere Presseerklärungen der Fraktion DIE LINKE. Sachsen-Anhalt im Landtag gibt es hier

Presserklärungen aus Kreis- und Stadtverbänden

Fachgebiete der Harzer Landtagsabgeordneten Monika Hohmann und Andreas Henke

Harzkreis. Im Zuge der Konstituierung des neuen sachsen-anhaltischen Landtages hat sich auch die zwölf Abgeordnete zählende Linksfraktion kürzlich über die Fachgebiete ihrer Fraktionsmitglieder verständigt. Wie die Harzer LINKE-Kreisvorsitzende Evelyn Edler mitteilt, werden die beiden Harzer Landtagsabgeordneten Monika Hohmann und Andreas Henke... Weiterlesen


„Arbeitsplätze schützen! Unsicherheit bekämpfen! Zukunft gestalten!“ - Einladung zur Online-Betriebs- und Personalrätekonferenz

Harzkreis. Der regionale LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte lädt interessierte Einwohnerinnen und Einwohner der Harzregion am Donnerstag, 29. Juli, zu einer Online-Veranstaltung seiner Fraktion ein. Wie Korte weiter mitteilt, trägt die Betriebs- und Personalrätekonferenz im Online-Format den Titel: „Arbeitsplätze schützen! Unsicherheit... Weiterlesen


Jan Korte: Auch künftig ein waches Auge auf eine verlässliche Förderung der Mehrgenerationenhäuser im Harzkreis

Harzkreis. Die Zahl der vom Bund geförderten Mehrgenerationenhäuser im Harzkreis und in Sachsen-Anhalt ist seit mehreren Jahren konstant. Zwischen 2017 und 2020 haben 21 Einrichtungen vom „Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander“ profitiert, ebenso viele sind es seit dem Jahresbeginn 2021. Das geht aus einer Antwort des... Weiterlesen

Landesgruppe Sachsen-Anhalt DIE LINKE. Im Bundestag

Rosemarie Hein

PISA-Auswertung muss zu denken geben

»Dieser Befund muss uns zu denken geben. Denn wer Angst vor Tests und Prüfungen hat, wer unter Leistungsdruck leidet und dabei in seinem Umfeld kaum Verständnis findet, kann schlechter lernen«, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Rosemarie Hein, mit Blick auf eine aktuelle PISA-Auswertung zu Lernumfeld und... Weiterlesen


Petra Sitte

Open-Data-Gesetz bleibt weit hinter Möglichkeiten zurück

Nach langem Warten hat die Bundesregierung ein Open-Data-Gesetz vorgelegt. Damit bleibt sie aber deutlich hinter Ankündigungen und Potentialen zurück. Problematisch sind die zahlreichen Einschränkungen und ein Blick auf das Thema, der nur die wirtschaftlichen Aspekte sieht. Weiterlesen


Rosemarie Hein

Erasmus+ muss nachgebessert werden!

Nach langem Warten hat die Bundesregierung ein Open-Data-Gesetz vorgelegt. Damit bleibt sie aber deutlich hinter Ankündigungen und Potentialen zurück. Problematisch sind die zahlreichen Einschränkungen und ein Blick auf das Thema, der nur die wirtschaftlichen Aspekte sieht. Weiterlesen


Pressekontakt

Pressesprecher Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 50
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de