Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen des Landesverbands und der Fraktion im Landtag


Nicole Anger

Protesttag für Gleichstellung von Menschen mit Behinderung – Inklusion viel offensiver angehen

Anlässlich des 30. Jubiläums des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai betont Nicole Anger, Sprecherin für die Belange von Menschen mit Behinderung der Fraktion DIE LINKE: »Die zurückliegenden zwei Jahre in der Corona-Pandemie haben gerade auch die Menschen mit Behinderung vor große Herausforderungen... Weiterlesen


Janina Böttger

Solidarität mit den Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsdienste!

Die Landesvorsitzende Janina Böttger erklärt zum Streik der Erzieher:innen und Sozialarbeiter:innen: »Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ruft für den 4. Mai zum bundesweiten Streik- und Aktionstag der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst auf. DIE LINKE steht an ihrer Seite und unterstützt die Forderungen nach besseren... Weiterlesen


Thomas Lippmann

Krokodilstränen von Ministerpräsident Haseloff über Mint-Unterricht sind peinlich

Zu Berichten der MZ über Klagen des Ministerpräsidenten Haseloff, der Unterricht in den Mint-Fächern der Gymnasien sei weichgespült und das sei mit ein Grund für schwache Abiturient*innen, die keine Probleme mehr lösen könnten, erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecher, Thomas Lippmann: »Wenn sich der... Weiterlesen


Heraus zum 1. Mai!

Unter dem Motto »Du verdienst mehr. Für gute Arbeit, gute Löhne und mehr Mitbestimmung der Beschäftigten!« begeht DIE LINKE den diesjährigen 1. Mai. Am Kampf- und Feiertag, am 1. Mai stehen die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, der Lohnabhängigen im Mittelpunkt. In der Corona-Pandemie hat sich deutlich gezeigt, welche wichtige... Weiterlesen


Eva von Angern, Janina Böttger

Feiertage dürfen nicht verloren gehen

Fallen Feiertage auf ein Wochenende, wie dieses Jahr beispielsweise der 1. Mai oder der 2. Weihnachtsfeiertag, gibt es in Deutschland und in Sachsen-Anhalt, bislang keine Regelung, die durch das Grundgesetz geschützte Arbeitsruhe nachzuholen. DIE LINKE betont: Jeder verlorene Feiertag muss nachgeholt werden. Andere Länder sind hier weiter, zumeist... Weiterlesen

Weitere Presseerklärungen der Fraktion DIE LINKE. Sachsen-Anhalt im Landtag gibt es hier

Presserklärungen aus Kreis- und Stadtverbänden

Dr. Birke Bull-Bischoff und Nicklas Kurzweil (Co-Vorsitzende des Kreisverbandes DIE LINKE. Burgenlandkreis

Wieder mal Tönnies!

Erneut steht der Fleischfabrikant Tönnies in der Kritik. Machte der Konzern erst jüngst mit antibiotikaresistenten Keimen im Abwasser Schlagzeilen, gibt es bereits den nächsten Eklat. Der Konzern soll die Notsituation ukrainischer Flüchtlinge ausnutzen und schickt gezielt Personen an die Grenzen - nicht um zu helfen, sondern Arbeitskräfte... Weiterlesen


mz, Silvia Kücken

Freiräume schaffen

Zeitz/MZ - Martin Striegnitz hat viel vor: Die Jugendlichen des Landkreises möchte er wieder für linke Politik begeistern. Damit das gelingt, will der 27-Jährige mit seiner im Februar gegründeten Linksjugendgruppe Solid „dort sein, wo die anderen nicht sind“. Weiterlesen


Bewerbung für Clara-Zetkin-Frauenpreis ab sofort möglich

Harzkreis. Die Bundespartei der LINKEN lobt zum zwölften Mal den Clara-Zetkin-Frauenpreis aus, mit dem herausragende Leistungen von Frauen in Gesellschaft und Politik gewürdigt werden. Wie die regionalen LINKEN-Abgeordneten aus Land und Bund, Monika Hohmann (MdL), Andreas Henke (MdL) und Jan Korte (MdB) mitteilen, können Bewerbungen ab sofort... Weiterlesen

Landesgruppe Sachsen-Anhalt DIE LINKE. Im Bundestag

Rosemarie Hein

PISA-Auswertung muss zu denken geben

»Dieser Befund muss uns zu denken geben. Denn wer Angst vor Tests und Prüfungen hat, wer unter Leistungsdruck leidet und dabei in seinem Umfeld kaum Verständnis findet, kann schlechter lernen«, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Rosemarie Hein, mit Blick auf eine aktuelle PISA-Auswertung zu Lernumfeld und... Weiterlesen


Petra Sitte

Open-Data-Gesetz bleibt weit hinter Möglichkeiten zurück

Nach langem Warten hat die Bundesregierung ein Open-Data-Gesetz vorgelegt. Damit bleibt sie aber deutlich hinter Ankündigungen und Potentialen zurück. Problematisch sind die zahlreichen Einschränkungen und ein Blick auf das Thema, der nur die wirtschaftlichen Aspekte sieht. Weiterlesen


Rosemarie Hein

Erasmus+ muss nachgebessert werden!

Nach langem Warten hat die Bundesregierung ein Open-Data-Gesetz vorgelegt. Damit bleibt sie aber deutlich hinter Ankündigungen und Potentialen zurück. Problematisch sind die zahlreichen Einschränkungen und ein Blick auf das Thema, der nur die wirtschaftlichen Aspekte sieht. Weiterlesen


Pressekontakt

Pressesprecher:in
Anke Lohmann

Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 50
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de