Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Hier finden Sie die vorläufigen Termine aus dem Jahresplan DIE LINKE. Sachsen-Anhalt.  Änderungen und Aktualisierungen vorbehalten!

17:00 - 20:00 Uhr
Linker Laden, Leitergasse 4, 06108 Halle (Saale)  /  DIE LINKE. Stadtverband Halle (Saale)

Damals war’s! Zu Bedingungen, Strukturen und Definitionen der lesbisch-schwulen Bewegung in der DDR

Vortrag und Diskussion mit Dr. Ursula Sillge

Dr. Ursula Sillge (Jahrgang 1946) ist seit den 1970er Jahren in der Lesbenbewegung aktiv und war 1986 Initiatorin und bis 1991 Leiterin des »Sonntags-Clubs für Lesben, Schwule und Bisexuelle« in Berlin. Sie gründete 1991 das Lila Archiv e.V. und veröffentlichte 1991 im Ch. Links Verlag das Buch »Un-sichtbare Frauen. Lesben und ihre Situation in der DDR«. 
Auf der Veranstaltung das Stadtverbandes Halle (Saale) der Partei DIE LINKE im Rahmen der CSD-Woche wird sie von ihren Erfahrungen und Erlebnissen in der DDR berichten und ihre heutige Sicht der Dinge mitteilen. Der Eintritt ist frei.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Linker Laden, Leitergasse 4, 06108 Halle (Saale)


Ausschlussklausel

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.