Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Hier finden Sie die vorläufigen Termine aus dem Jahresplan DIE LINKE. Sachsen-Anhalt.  Änderungen und Aktualisierungen vorbehalten!

Kreisverband Harz Ortsverband Wernigerode
16:00 - 17:30 Uhr

Bürgersprechstunde

Wernigerode. Die Wernigeröder Stadtratsfraktion der LINKEN kommt nach Mitteilung des Fraktionsvorsitzenden Thomas Schatz am Dienstag, 3. Dezember, um 17.30 Uhr zur nächsten öffentlichen Fraktionssitzung im LINKE-Fraktionsbüro, Ilsenburger Str. 40 (Bürogebäude Banse & Grohmann), in Wernigerode zusammen. Im Mittelpunkt des Treffens stehen die an die Fraktion herangetragenen Bürgeranliegen und die Vorbereitung des Stadtrates am 5. Dezember. Bereits ab 16 Uhr lädt am gleichen Ort der Vorsitzende des Ordnungsausschusses, Christian Härtel, zu einer Bürgersprechstunde ein.

In meinen Kalender eintragen

Termine aus den Kreisverbänden

Kreisverband Harz Ortsverband Wernigerode
16:00 - 17:30 Uhr

Bürgersprechstunde

Wernigerode. Die Wernigeröder Stadtratsfraktion der LINKEN kommt nach Mitteilung des Fraktionsvorsitzenden Thomas Schatz am Dienstag, 3. Dezember, um 17.30 Uhr zur nächsten öffentlichen Fraktionssitzung im LINKE-Fraktionsbüro, Ilsenburger Str. 40 (Bürogebäude Banse & Grohmann), in Wernigerode zusammen. Im Mittelpunkt des Treffens stehen die an die Fraktion herangetragenen Bürgeranliegen und die Vorbereitung des Stadtrates am 5. Dezember. Bereits ab 16 Uhr lädt am gleichen Ort der Vorsitzende des Ordnungsausschusses, Christian Härtel, zu einer Bürgersprechstunde ein.

In meinen Kalender eintragen

Ausschlussklausel

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.