Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
David Schliesing bei der Protestaktion in Genthin
IG Metall bei Gehring in Naumburg
Stephan Krull

Die LINKE: Solidarität für gute Arbeit und faire Löhne! Gewerkschaftliche Protestaktion bei Inprotec AG in Genthin und bei Gehring GmbH in Naumburg

Am Dienstag, 20.7.2021 war ein kämpferische Tag für die Durchsetzung von guter Arbeit und fairer Entlohnung in Sachsen-Anhalt. Bei einem Warnstreik, zu dem die IG Metall Halle-Dessau bei Gehring in Naumburg aufgerufen hatte, haben die Beschäftigten sich mehrheitlich beteiligt. Der Arbeitgeber wollte keine Verhandlungen mit der IG Metall für einen Tarifvertrag führen, er wollte „individuelle Lösungen“ mit einzelnen Beschäftigten – nach good will oder auch „Herrn im Hause“-Anspruch. Von wegen gleiches Geld für gleiche Arbeit. Die Geschäftsleitung verstieg sich sogar zu der Aussage, die Mehrheit wolle gar keinen Tarifvertrag.

Wir haben der IG Metall und den Kolleginnen und Kollegen von Gehring viel Erfolg bei diesem wichtigen Streik gewünscht, wissen wir doch, dass Beschäftigte mit Tarifvertrag deutlich mehr Lohn bekommen als die ohne Tarifvertrag.

Weiterlesen

Presseerklärungen

Swen Knöchel

Beamtenbesoldung – Weihnachten ist vorbei, CDU kommt zu spät

Zum Ansinnen der CDU, ab 2016 wieder die Zahlung von Weihnachtsgeld für Beamtinnen und Beamte einführen zu wollen, bemerkt der finanzpolitische Sprecher der Fraktion Swen Knöchel: Die CDU möchte also die jährlichen Sonderzahlungen für Beamtinnen und Beamte wieder einführen. Damit aber kommt sie nun exakt zwei Monate zu spät, noch im November 2015... Weiterlesen


Monika Hohmann

Gesetzentwurf zur Entlastung der Kita-Beiträge kommt in den Landtag

Die Fraktion hatte angekündigt, einen Gesetzentwurf zur Entlastung der Kita-Beiträge in den Landtag einzubringen. Dazu erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin Monika Hohmann: Auf ihrer heutigen Sitzung hat die Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt einen Gesetzentwurf verabschiedet, der Eltern vor übermäßig... Weiterlesen


Wulf Gallert

Rassismus und Sexismus gehören gleichermaßen bekämpft

Nicht erst seit den Ereignissen von Köln müssen sexistische Übergriffe auf Frauen und Mädchen verurteilt werden. Das trifft für häusliche Gewalt ebenso zu wie für den öffentlichen Raum. Die Bedrohung der persönlichen Integrität und der körperlichen Unversehrtheit muss unveräußerliches Recht in unserer Gesellschaft sein. Überall dort und egal, von... Weiterlesen


Wulf Gallert, Gerald Grünert

Lösungen im Abwasserstreit sind möglich

Zum eskalierenden Streit um Abwassergebühren in Sachsen-Anhalt erklären der Vorsitzende der Fraktion Wulf Gallert und der kommunalpolitische Sprecher Gerald Grünert: Die Landtagsfraktion DIE LINKE unternimmt verschiedene Schritte, um den derzeit eskalierenden Streit um Abwassergebühren in Sachsen-Anhalt einer Lösung zuzuführen. Zunächst strebt die... Weiterlesen


Pia Schillinger

Merseburg stellt sich quer

Am 11. Januar läutete die Alternative für Deutschland ihren regionalen Wahlkampf im südlichen Sachsen-Anhalt mit einer Kundgebung under dem Motto "Demo für Deutschland! Asyl-Chaos beenden! Grenzen sichern!" in Merseburg ein. Ziel der AfD und ihrer Sympathisantinnen und Sympathisanten war es, sich erst am Merseburger Hauptbahnhof zu sammeln und dann... Weiterlesen


Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Str. 3
39108 Magdeburg

Tel. 0391 732 48 40
Fax 0391 732 48 48
E-Mail