Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Presseerklärungen

Kristin Heiß

Kenianische Luftschlösser – Einnahmen steigern statt Erbsen zählen

Die Kenia-Koalition hat sich trotz guter Forderungen ihre eigene Stolperfalle in den Vertrag geschrieben. Um die Konsolidierungshilfen des Bundes nicht zu gefährden, darf das Land bis 2019 insgesamt maximal 200 Millionen Euro mehr ausgeben als bisher. Geplant sind aber laut Koalitionsvertrag Mehrausgaben in Höhe von sechs Milliarden Euro. Im... Weiterlesen


Henriette Quade

Appell an die Landesregierung - Maghreb-Staaten sind keine sicheren Herkunftsländer

Zur geplanten Abstimmung im Bundesrat über die Ausweitung sogenannter sicherer Herkunftsstaaten am 13. Mai 2016 erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Fraktion Henriette Quade: Wie bekannt wurde, ist die Landesregierung noch nicht festgelegt, wie sie sich in der am Freitag, 13. Mai 2016, anstehenden Abstimmung über die Ausweitung der... Weiterlesen


DIE LINKE. Stendal

Ein Tag der Erinnerung, der Mahnung aber auch der Freude und Dankbarkeit

Auch 2016, zum 71. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus und dem Ende des von Deutschland begonnenen Weltkrieges, gedachten Mitglieder des Kreisverbandes an die für unsere Freiheit Gefallenen. Zahlreich nahmen Mitglieder der LINKEN an der Veranstaltung der Stendaler Freundschaftsgesellschaft auf dem sowjetischen Ehrenfriedhof in Stendal... Weiterlesen


Birke Bull, Swen Knöchel

Weltoffenheit, Liberalität und Demokratie verteidigen

Die Landesvorsitzende Birke Bull und der Fraktionsvorsitzende Swen Knöchel erklären zum 8. Mai 2016, dem Tag der Befreiung: Am 8. Mai schauen wir zurück auf deutsche Vergangenheit, die bis heute prägt. Wir erinnern an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und die Verheerungen des II. Weltkrieges. Nur die militärische Zerschlagung... Weiterlesen


Dagmar Zoschke

Landesregierung muss zum Erhalt des Hebammenberufes bundespolitisch aktiv werden

Anlässlich des morgigen Internationalen Hebammentages erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion Dagmar Zoschke: Erst vor wenigen Tagen hat es erneut Ankündigungen von Berufsaufgaben freiberuflicher Hebammen in Sachsen-Anhalt gegeben. Die hohen Haftpflichtversicherungsprämien und viel zu geringen Honorare lassen offenkundig einer... Weiterlesen


Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Str. 3
39108 Magdeburg

Tel. 0391 732 48 40
Fax 0391 732 48 48
E-Mail