Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Presseerklärungen

DIE LINKE Anhalt-Bitterfeld

»Opfer des Faschismus« Gedenktag in Köthen

Traditionell am ersten Wochenende im September fanden sich zum Gedenken der Opfer des Faschismusin Köthen/ Anhalt zahlreich Genossinnen, Genossen sowie Sympathisantinnen und Sympathisanten am Denkmal »Opfer des Faschismus« in der Siebenbrünnenpromenade ein. Vor der Schweigeminute und Kranzniederlegung hielt der Kreisvorsitzende Matthias Schütz... Weiterlesen


Henriette Quade

Wohnsitzauflage wirkt Integration entgegen - Einschränkung der Freiheitsrechte ist bedenklicher Eingriff in Rechte anerkannter Asylbewerberinnen und -bewerber

Zur Ankündigung einer Wohnsitzauflage für anerkannte Asylbewerberinnen und -bewerber durch Innenminister Holger Stahlknecht erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Fraktion, Henriette Quade: Die Einführung von Wohnsitzauflagen war von Beginn an die größte Kritik am Integrationsgesetz seitens Pro Asyl und anderen Migrationsexpertinnen und... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Landtag

Weltfriedenstag – Kundgebung vor dem Landtag

Am 1. September vor 77 Jahren entfesselte Deutschland mit dem Überfall auf Polen den Zweiten Weltkrieg und brachte damit unermessliches Leid über die Menschheit. Dieser Tag soll uns immerwährende Mahnung sein, dass Kriege immer nur Leid, Tod und Zerstörung über die Menschen bringen – das gilt heute genauso wie an jedem einzelnen Tag der letzten 73... Weiterlesen


DIE LINKE. Harz

Unterstützung Kommunalwahlkampf in Niedersachsen

Die Harzer Eberhard Schröder und Rainer Zühlke unterstützten am vergangenen Dienstag die Genossinnen und Genossen im niedersächsischen Vienenburg bei ihren Steckaktionen zur Kommunalwahl am 11. September. Zusammen mit Fritz Holzbach ging es über vier Dörfer und jede Menge Briefkästen. Weiterlesen


Christina Buchheim

Antragsstau zügig abbauen, notwendige Mittel für wichtige gesellschaftliche Aufgaben bereitstellen und vorgenommene Kürzungen überdenken

Wie das Ergebnis einer Kleinen Anfrage zeigt, lässt die Landesregierung viele Vereine und Institutionen auf ihren Zuwendungsbescheid warten und kürzt beantragte Fördermittel. Dazu erklärt die kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion, Christina Buchheim: Offensichtlich scheint die Landesregierung aus dem Blick zu verlieren, dass gesellschaftliche... Weiterlesen


Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Str. 3
39108 Magdeburg

Tel. 0391 732 48 40
Fax 0391 732 48 48
E-Mail