Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fachgebiete der Harzer Landtagsabgeordneten Monika Hohmann und Andreas Henke

Harzkreis. Im Zuge der Konstituierung des neuen sachsen-anhaltischen Landtages hat sich auch die zwölf Abgeordnete zählende Linksfraktion kürzlich über die Fachgebiete ihrer Fraktionsmitglieder verständigt.

Wie die Harzer LINKE-Kreisvorsitzende Evelyn Edler mitteilt, werden die beiden Harzer Landtagsabgeordneten Monika Hohmann und Andreas Henke dabei wichtige Kernthemen übernehmen.

Monika Hohmann wird demnach als Sprecherin für Sozialpolitik fungieren und als Ansprechpartnerin für die Themengebiete Arbeitsmarkt, SGB II, Ausbildung, Familien, Senioren und Rente zuständig sein. Hohmann wurde von ihrer Fraktion zudem einstimmig für den Vorsitz des Landtags-Petitionsausschusses nominiert, dessen Vorsitz die Linksfraktion in der neuen Wahlperiode übernimmt. Im Landtag wird sie den Ausschüssen Soziales und Petitionen angehören.

Andreas Henke wurde zum Sprecher für Finanzen und den Bevölkerungsschutz bestimmt und zeichnet künftig verantwortlich für die Bereiche Haushalt, Feuerwehren, Rettungsdienste, Zivil- und Katastrophenschutz. Im Landtag wird er den Ausschüssen für Finanzen und Landwirtschaft, Ernährung und Forsten angehören.

„Bei der Wahrnehmung dieser verantwortungsvollen Aufgaben wünsche ich Monika Hohmann und Andreas Henke im Namen unseres Kreisverbandes viel Erfolg und Tatkraft bei der wirksamen Vertretung der Interessen der Harzer Einwohnerinnen und Einwohner im Magdeburger Landtag“, erklärt Kreischefin Evelyn Edler abschließend.  


Pressekontakt

Pressesprecher Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 50
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de