Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Monika Hohmann

Kita-Kosten-Entlastung für Eltern und Gemeinden jetzt

Zum offenkundigen Koalitionsstreit in Sachen Kita-Gebühren erklärt die kinder- und familienpolitische Sprecherin Monika Hohmann: Damit die Landesregierung ihren Start in die Legislaturperiode nicht verstolpert, wie Burkhard Lischka sagt, bietet DIE LINKE gern Schützenhilfe an. DIE LINKE hat vor der Wahl gesagt, Eltern und Gemeinden bei den Kosten der Kinderbetreuung entlasten zu wollen und wird dies auch nach der Wahl tun.

Zum offenkundigen Koalitionsstreit in Sachen Kita-Gebühren erklärt die kinder- und familienpolitische Sprecherin Monika Hohmann: Damit die Landesregierung ihren Start in die Legislaturperiode nicht verstolpert, wie Burkhard Lischka sagt, bietet DIE LINKE gern Schützenhilfe an. DIE LINKE hat vor der Wahl gesagt, Eltern und Gemeinden bei den Kosten der Kinderbetreuung entlasten zu wollen und wird dies auch nach der Wahl tun.

Zur Sitzung des Landtages im Juni wird ein entsprechender Gesetzentwurf eingereicht, der die Betreuungsgeldmittel zur Entlastung der Kostenbeiträge der Eltern und zusätzliche Mittel zur Entlastung der Gemeinden ausreichen will.

Die Koalition, die in diesen Fragen uneinig zu sein scheint, könnte es sich etwas leichter machen, und unserem Gesetzentwurf einfach zustimmen.“


Pressekontakt

Pressesprecher Alexander Sorge

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Straße 3
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 732 48 50
Fax:      0391 732 48 48
presse(at)dielinke-lsa.de