26. Januar 2018 Thomas Lippmann

Wir werden die Verfassung und die Menschenwürde immer wieder verteidigen

Zur aufgrund der Rede eines AfD-Abgeordneten unterbrochenen Sitzung des Landtages erklärt der Fraktionsvorsitzende Thomas Lippmann:

»Wir werden die Verfassung des Landes und die Würde des Menschen immer und immer wieder verteidigen, wenn die AfD sie mit Füßen tritt. Das Verlassen des Saals durch unsere Abgeordneten war die einzige Möglichkeit, den Hasstiraden der AfD die Bühne zu entziehen. Unsere Aufgabe muss und wird auch weiterhin sein, Stimme der Menschen außerhalb des Landtages zu sein, die von der AfD angegriffen werden und  sich dagegen nicht wehren können. Gegen die zunehmende Verrohung der Sprache und der gesellschaftlichen Auseinandersetzung durch die AfD müssen alle Demokraten zusammenstehen.«