Vorgelesen

Für Hörerinnen und Hörer: Unser Kurzwahlprgramm der Landtagswahl 2016 in Leichter Sprache mit unseren elf wichtigsten Vorhaben für Sachsen-Anhalt als gesprochene Audioversion zum Download (extern).

 
Das krasse style-Element
 

Das Kurz-Wahl-Programm in Leichter Sprache hat das Büro leicht gesagt – Agentur für leichte Sprache geprüft.

Diese Experten für Leichte Sprache haben die Texte geprüft:
Gabriele Hiller, Sandra Losch, Nicole Füllbrunn, Kai Uwe Krentscher

Die Bilder für Leichte Sprache sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,  

Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

 

Wichtiges in Leichter Sprache

 

Liebe Leserin, lieber Leser.

Unsere Partei heißt DIE LINKE.

Wir arbeiten für mehr Gerechtigkeit in Sachsen-Anhalt.

Hier steht, was wir wollen:

 

Wir wollen mehr Gerechtigkeit für alle Menschen in Sachsen-Anhalt.

Alle sollen gut in Sachsen-Anhalt leben können.

Alle sollen genug Geld für ihre Arbeit bekommen.

Alle sollen eine Wohnung haben.

Niemand soll Angst vor Armut haben.

Alle Kinder sollen eine gute Bildung bekommen.

Alle jungen Menschen sollen ein gutes Studium machen können.

Alle jungen Menschen sollen eine gute Ausbildung bekommen.

Alle Menschen sollen die gleichen Möglichkeiten haben.

Alle Menschen sollen sicher leben.

1. Gutes Geld für gute Arbeit

Wir brauchen mehr junge Menschen in Sachsen-Anhalt.

Deshalb sollen alle Menschen

gutes Geld für gute Arbeit bekommen.

Dann können sie mit ihrer Familie gut leben.

Jeder soll mindestens 10 Euro für eine Arbeits-Stunde bekommen.

Alle Menschen sollen Arbeit haben.

Auch die Menschen, die lange keine Arbeit hatten.

Sie können etwas Gutes für alle Menschen tun.

Das nennen wir »Gemein-Wohl-Arbeit«.

2. Wir brauchen mehr Lehrer und mehr Polizisten

Wir brauchen mehr Lehrerinnen und Lehrer.

Alle Kinder sollen gemeinsam in einer Schule lernen können.

Dafür müssen auch genug Lehrer in den Schulen sein.

Das ist jetzt nicht so.

Wir wollen das ändern.

 

Alle Menschen sollen in Sicherheit leben.

Wir brauchen mehr Polizisten. 

3. Gute Bildung für alle Kinder

Alle Kinder haben ein Recht auf gute Bildung.

Kinder mit und ohne Behinderung sollen gemeinsam lernen.

Kinder mit Behinderung dürfen nicht ausgeschlossen werden.

Dazu brauchen wir genug Lehrerinnen, Lehrer.

Und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Schule.

Alle Kinder sollen einen guten Abschluss bekommen.

Ein guter Abschluss ist wichtig für eine gute Zukunft.

4. Gemeinschaft stärken

Alle Städte und Dörfer wollen gut für ihre Einwohner sorgen.

Alle sollen ohne Probleme einkaufen gehen können.

Alle sollen ohne Probleme mit dem Bus und der Bahn fahren können.

Die Fahrt zur Schule mit dem Bus und der Bahn

soll für alle Kinder nichts kosten.

Auch für die Kinder der 11., 12. und 13. Klasse.

5. Gesundheit

Wir wollen mehr Ärzte und Kranken-Schwestern

in den kleinen Städten und Dörfern.

Alle Menschen sollen schnell zu einem Arzt können.

Alte und kranke Menschen sollen einen Arzt in der Nähe haben.

Jeder hat ein Recht darauf gesund zu leben.

6. Hoch-Schule und Theater

Die Kultur bringt Menschen zusammen.

Zum Beispiel Musik. Oder Theater.

Hoch-Schulen und Theater sollen genug Geld bekommen.

Bildung und Kultur sind wichtig für die Menschen. 

7. Das Geld richtig verteilen

Das Steuer-Geld soll gerecht zwischen dem Land,

den Bundes-Ländern und den Städten und Dörfern verteilt werden.

Das war bis jetzt nicht so.

Wir wollen das ändern.

Städte und Dörfer brauchen mehr Geld.

Dann können sie besser für ihre Einwohner sorgen.

8. Sonnen-Energie und Wind-Energie darf nicht zu teuer sein

Energie durch Sonne und Wind ist gut für die Umwelt.

Dazu braucht man andere technische Anlagen.

Alle Menschen sollen diese Energie auch bezahlen können.

Wir wollen gerechte Preise für die neue Energie.

9. Land-Wirtschaft und Boden

Der Boden soll den Menschen im Dorf gehören.

Wir wollen die Umwelt schützen.

Die Tiere in der Land-Wirtschaft müssen ein gutes Leben haben.

Die Tiere dürfen nicht gequält werden.    

10. Mitbestimmung verbessern

Alle Einwohner in unserem Land

sollen noch mehr mitbestimmen können.

Wir wollen viele Meinungen hören.

In allen Berufen muss es auch mehr Chefinnen geben.

Oder Abteilungs-Leiterinnen.

Bei Kommunal-Wahlen und Landtags-Wahlen

sollen junge Menschen schon mit 14 Jahren wählen dürfen.

Bei Kommunal-Wahlen wird der Gemeinde-Rat gewählt.

11. Alle Menschen sind willkommen

Viele Menschen müssen aus ihrem Land fliehen.

Wir wollen den Flüchtlingen helfen.

Sie sind in unserem Land willkommen.

Sie sollen Bildung und Arbeit bekommen.

Alle Menschen haben ein Recht gesund zu leben.

Deshalb sollen auch die Flüchtlinge

eine Gesundheits-Karte bekommen.

Damit können sie schneller zu einem Arzt gehen.

Wir wollen Frieden.

Wir sind gegen Krieg.