Grauer Kasten
Jetzt Spenden!
Foto: Flickr/ Michel Arriens/ CC-BY-NC-2.0
Neu hier? Umfrage für "frische" Mitglieder
Banner Jugendverband

Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Str. 3
39108 Magdeburg

Tel. 0391 732 48 40
Fax 0391 732 48 48
E-Mail 

 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Wulf Gallert

27. September 2018 Kerstin Eisenreich, Wulf Gallert DIE LINKE. im Landtag /Kerstin Eisenreich/Presse/Wulf Gallert

Rückforderungen überprüfen - gütliche Regelung im Sinne der Betroffenen

Zu den gegenwärtigen Rückforderungen der Investitionsbank gegen EmpfängerInnen von Hochwasserhilfen für private Haushalte erklären die Abgeordneten Kerstin Eisenreich und Wulf Gallert, die dazu eine entsprechende Kleine Anfrage an die Landesregierung stellten (Drs. 7/3393): Mehr...

 
Die Roten in Farbe
Presseerklärungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Weitere Meldungen
10. September 2018 Henriette Quade, Wulf Gallert DIE LINKE. im Landtag /Henriette Quade/Presse/Wulf Gallert

Untersuchungsausschuss zur Stendaler Wahlfälschungsaffäre: Güssau nicht in der Lage, eigene Äußerungen aus Akten plausibel zu erklären

Zur heutigen Sitzung des 16. Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Stendaler Wahlfälschungsaffäre erklären die Ausschussmitglieder Henriette Quade und Wulf Gallert: Mehr...

 
9. August 2018 Henriette Quade, Wulf Gallert DIE LINKE. im Landtag /Henriette Quade/Presse/Wulf Gallert

Untersuchungsausschuss zur Wahlfälschungsaffäre: Ehemaliger CDU-Kreisvorsitzender Kühnel belastet sich durch Aussageverweigerung schwer

Zum heutigen Untersuchungsausschuss zur Stendaler Wahlfälschungsaffäre erklären die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Untersuchungsausschuss Henriette Quade und Wulf Gallert: Mehr...

 
5. Juli 2018 Kerstin Eisenreich, Wulf Gallert DIE LINKE. im Landtag /Kerstin Eisenreich/Presse/Wulf Gallert

Situation der von Dürre betroffenen Landwirte ernst nehmen – Pacht nicht stunden, sondern erlassen

Zu den extremen Dürren und Ernteausfällen in der Altmark und anderen Teilen Sachsen-Anhalts erklären die landwirtschaftspolitische Sprecherin Kerstin Eisenreich und der Abgeordnete aus der Region Altmark Wulf Gallert: Mehr...