Das krasse style-Element
 
Foto: Flickr/ Michel Arriens/ CC-BY-NC-2.0
Neu hier? Umfrage für "frische" Mitglieder
Banner Jugendverband

Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Str. 3
39108 Magdeburg

Tel. 0391 732 48 40
Fax 0391 732 48 48
E-Mail 

 
 
Banner "Nazis raus aus dem Internet"

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

18. Februar 2017 Petra Sitte Aktuell/Bundestag/Bundestagswahl 2017/Presse

»Wir brauchen eine mutige LINKE

Petra Sitte

Am Nachmittag des 18. Februar wählte die Vertreterinnen- und Vertreterversammlung die Landesliste mit den Bewerberinnen und Bewerbern für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag. Je nach Stärke der erreichten Zweitstimmen bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 entscheidet die Reihenfolge der Liste über den Einzug in den Bundestag. In die Bundestagswahl zieht DIE LINKE. Sachsen-Anhalt mit der Spitzenkandidatin Petra Sitte. 91,6 Prozent der Vertreterinnen und Vertreter stimmten für Dr. Petra Sitte. Hier geht es zur Bewerbungsrede. Mehr...

 
Die Roten in Farbe
Meldungen
18. Februar 2017 DIE LINKE. im Landtag /Presse

Kommunalabgabengesetz bleibt politisches und moralisches Problem

Die Fraktion DIE LINKE lud am 17. Februar in Kooperation mit dem Bildungsverein kommunalpolitisches Forum Sachsen-Anhalt e.V. zu einem Fachgespräch in Auswertung des Urteils des Landesverfassungsgerichts zur Frage der nachträglich erhobenen Abwasseraltanschließerbeiträge ein. Mehr als dreißig Vertreterinnen und Vertreter von Bürgerinitiativen und Fachgremien sowie Kommunalpolitikerinnen und -politiker waren der Einladung gefolgt. Hierzu erklären der Fraktionsvorsitzende, Swen Knöchel, und die Sprecherin für Kommunalabgaben, Kerstin Eisenreich: Trotz der Niederlage im von der Landtagsfraktion DIE LINKE initiierten Normenkontrollverfahren stehen wir weiterhin an der Seite der Bürgerinnen und Bürger, die den Weg von Einzel- und Musterklagen bis zum Bundesverfassungsgericht gehen wollen.  Mehr...

 
18. Februar 2017 Presse

Landesliste zur Bundestagswahl gewählt

Was tun in polarisierenden Zeiten? DIE LINKE fordert eine Politik, die Zusammenhalt erst möglich macht: Wir streiten für mehr Gerechtigkeit, verlässliche soziale Sicherheit und bessere Chancengleichheit. Umverteilung, Friedenspolitik und soziale Mindestsicherungen, die die Würde des Einzelnen auch in schwierigen Lebenslagen bewahren, werden im Zentrum unserer Wahlkampfes stehen. Mehr...

 
18. Februar 2017 Presse

Petra Sitte ist die Spitzenkandidatin der LINKEN in Sachsen-Anhalt

Am Nachmittag wählt die VertreterInnenversammlung die Landesliste mit den Bewerberinnen und Bewerbern für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag. Je nach Stärke der erreichten Zweitstimmen bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 entscheidet die Reihenfolge der Liste über den Einzug in den Bundestag. DIE LINKE garantiert Frauen und Männern die gleichen Chancen, mindestens die Hälfte der Listenplätze ist für Frauen vorgesehen.  Mehr...

 
Presseerklärungen/ In der Presse
18. Februar 2017 Presse

Gerechtigkeit verbindet – Start in den Bundestagswahlkampf

Was tun in polarisierenden Zeiten? Abschottung oder Solidarität? Mit dieser Diskussion hatte heute der Landesparteitag der LINKEN in der Lutherstadt Wittenberg begonnen. DIE LINKE fordert eine Politik, die Zusammenhalt erst möglich macht: Wir streiten für mehr Gerechtigkeit, verlässliche soziale Sicherheit und bessere Chancengleichheit.... Mehr...

 
17. Februar 2017 Thomas Lippmann DIE LINKE. im Landtag /Presse

Koalition versagt in der Bildungspolitik – Garantie für gleiche Bildungschancen wird aufgekündigt

Zu den Ergebnissen der Haushaltsverhandlungen für den Bereich des Bildungsministeriums (Einzelplan 07) erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion, Thomas Lippmann: Nach der Pleite, die Bildungsminister Tullner und die SPD bei den Verhandlungen zur zentralen Frage des künftigen Personalbestandes an den Schulen erleben mussten, drohen den... Mehr...