Das krasse style-Element
 
Volksinitiative 2017
Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt
Foto: Flickr/ Michel Arriens/ CC-BY-NC-2.0
Neu hier? Umfrage für "frische" Mitglieder
Banner Jugendverband

Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Str. 3
39108 Magdeburg

Tel. 0391 732 48 40
Fax 0391 732 48 48
E-Mail 

 
 
Banner "Nazis raus aus dem Internet"

Zur Zeit wird gefiltert nach: Monika Hohmann

19. Juni 2017 Monika Hohmann Harz/Monika Hohmann/Presse

Finanzspritze für Sportverein und Ehrenamt im Oberharz

Elbingerode. Über zwei Spenden in Höhe von insgesamt 400 Euro aus dem Solidarfonds der LINKEN-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt können sich der Elbingeröder Turn- und Sportverein „TuS Elbingerode 1867“ und die Handarbeitsgruppe freuen. Anlässlich eines öffentlichen Gesprächsnachmittags in der Heimatstube überreichten die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann, Kreistagsmitglied Evelyn Edler und Oberharz-Stadträtin Christel Liebetruth (alle drei LINKE) die beiden Spendenschecks zu je 200 Euro an den TuS-Vorsitzenden Friedrich Schulz sowie an Ursel Flohr und ihre Mitstreiterinnen von der Handarbeitsgruppe. Mehr...

 
Die Roten in Farbe
Presseerklärungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Weitere Meldungen
19. Mai 2017 Evelyn Edler, Monika Hohmann Evelyn Edler, Bundestagswahlkreis 68/Monika Hohmann/Presse

Prekäre Beschäftigung im Harzkreis erreicht neuen Höchststand

Harzkreis. Die prekäre Beschäftigung im Landkreis Harz erreichte im Jahr 2016 einen neuen Höchststand. Wie die Zahlen einer neuen Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung offenbaren, arbeiten von den insgesamt 81.454 abhängig Beschäftigten 30.491 Frauen und Männer in sogenannter atypischer Beschäftigung, also in Teilzeit, Leiharbeit und in Minijobs. Damit stieg die Zahl prekärer Beschäftigung im Harzkreis zwischen 2008 von 28,8 Prozent (23.029) auf 37,4% (30.491) im Jahr 2016 an. Im gleichen Zeitraum sank die Zahl der Vollzeitbeschäftigten im Harz von 71,2% (56.950) auf nur noch 62,6% (50.963). Mehr...

 
16. Mai 2017 Monika Hohmann DIE LINKE. im Landtag /Monika Hohmann/Presse

Novelle des Kinderförderungsgesetzes - Keine Einschränkung des Ganztagsanspruches

Zur heutigen Vorstellung der ersten Ergebnisse der Evaluation des KiFöG erklärt die kinder- und familienpolitische Sprecherin Monika Hohmann: Mehr...

 
9. Dezember 2015 Monika Hohmann DIE LINKE. im Landtag /Monika Hohmann/Presse

Kita-Beiträge - Peinlicher Aktionismus bei SPD und CDU

Zur jüngsten Debatte um die Kita-Beiträge erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Fraktion Monika Hohmann: "Wenn Maßnahmen gegen zum Teil immens steigende Elternbeiträge nicht so dringend angesagt wären, könnte man momentan nur noch den Kopf schütteln. Die Koalitionsfraktionen wollten das Thema Kita-Beiträge am liebsten schön unter dem Teppich halten. Doch jetzt, in der anlaufenden Wahlkampfphase, werden CDU und SPD mit der Realität konfrontiert und müssen sich vor Ort unangenehmen Fragen stellen. Mehr...