Das krasse style-Element
 
Volksinitiative 2017
Volksinitiative für mehr Lehrer in Sachsen-Anhalt
Foto: Flickr/ Michel Arriens/ CC-BY-NC-2.0
Neu hier? Umfrage für "frische" Mitglieder
Banner Jugendverband

Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Str. 3
39108 Magdeburg

Tel. 0391 732 48 40
Fax 0391 732 48 48
E-Mail 

 
 
Banner "Nazis raus aus dem Internet"

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

19. Mai 2017 Evelyn Edler, Monika Hohmann Evelyn Edler, Bundestagswahlkreis 68/Monika Hohmann/Presse

Prekäre Beschäftigung im Harzkreis erreicht neuen Höchststand

Harzkreis. Die prekäre Beschäftigung im Landkreis Harz erreichte im Jahr 2016 einen neuen Höchststand. Wie die Zahlen einer neuen Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung offenbaren, arbeiten von den insgesamt 81.454 abhängig Beschäftigten 30.491 Frauen und Männer in sogenannter atypischer Beschäftigung, also in Teilzeit, Leiharbeit und in Minijobs. Damit stieg die Zahl prekärer Beschäftigung im Harzkreis zwischen 2008 von 28,8 Prozent (23.029) auf 37,4% (30.491) im Jahr 2016 an. Im gleichen Zeitraum sank die Zahl der Vollzeitbeschäftigten im Harz von 71,2% (56.950) auf nur noch 62,6% (50.963). Mehr...

 
Die Roten in Farbe
Meldungen
17. Mai 2017 Evelyn Edler Evelyn Edler, Bundestagswahlkreis 68/Presse

Linkstreff mit Bundestagskandidatin Evelyn Edler in Aschersleben

Aschersleben. Die LINKE-Bundestagskandidatin Evelyn Edler ist auf Einladung des Aschersleber Ortsvereins der Linkspartei am Mittwoch, 31. Mai, in Aschersleben zu Gast. Mehr...

 
13. Mai 2017 Evelyn Edler Aktuell/Evelyn Edler, Bundestagswahlkreis 68/Presse

Evelyn Edler (LINKE) fordert ein Nein von Heike Brehmer (CDU) zur geplanten Autobahnprivatisierung

Harzkreis. Am 19. Mai entscheidet der Deutsche Bundestag über ein Paket von Grundgesetzänderungen, die den Weg für eine Privatisierung des bundesdeutschen Autobahnnetzes frei machen, so die Kritik von Linkspartei, Gewerkschaften und den Beschäftigten der Straßenmeistereien, die dagegen Sturm laufen. Auch in der Harzregion wird die Kritik an den Privatisierungsplänen lauter. Mehr...

 
Presseerklärungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.