Das krasse style-Element
 
Foto: Flickr/ Michel Arriens/ CC-BY-NC-2.0
Neu hier? Umfrage für "frische" Mitglieder
Banner Jugendverband

Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Ebendorfer Str. 3
39108 Magdeburg

Tel. 0391 732 48 40
Fax 0391 732 48 48
E-Mail 

 
 
Banner "Nazis raus aus dem Internet"

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

28. September 2017 Andreas Höppner Aktuell/Presse

Soziale Themen auf den Tisch

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erreicht DIE LINKE bundesweit 9,2 Prozent und erringt 69 Mandate, davon fünf Direktmandate. In Sachsen-Anhalt hat DIE LINKE nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 17,8 Prozent der Zweitstimmen und vier Bundestagsmandate erreicht. Wir gratulieren Petra Sitte, Jan Korte, Birke Bull-Bischoff und Matthias Höhn und wünschen ihnen Kraft und Erfolg für ihre Arbeit. Wir danken der bisherigen Landesgruppe für ihr Engagement im Bundestag, besonders den nicht wieder angetretenen Abgeordneten Katrin Kunert, Rosemarie Hein und Roland Claus. Mehr...

 
Die Roten in Farbe
Presseerklärungen
6. September 2017 Petra Sitte, Andreas Höppner Aktuell/Presse

Zum Stand der Deutschen Einheit

Zum heute vorgestellten Jahresbericht der Deutschen Einheit für das Jahr 2016 erklären die Spitzenkandidatin Petra Sitte und der Landesvorsitzende Andreas Höppner: Mehr...

 
31. August 2017 Aktuell/Presse

Abrüsten statt aufrüsten, Waffenexporte verbieten, Auslandseinsätze stoppen!

Am 1. September 2017 jährt sich zum 60. Mal der Antikriegstag. An diesem Tag erinnern Gewerkschaften, Antifaschisten und die Friedensbewegungen an den Überfall Nazi-Deutschlands 1939 auf Polen, mit dem der zweite Weltkrieg entfacht wurde. Auch DIE LINKE erinnert mit verschiedensten Kundgebungen und Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt und bundesweit... Mehr...

 
24. August 2017 Aktuell/Presse

»Leinen los« in den Wahlkampf – Floßfahrt mit Petra Sitte und Dietmar Bartsch

Nicht nur auf hoher See ist es wichtig, stets seinen Kurs klar im Blick zu behalten, um ans Ziel zu kommen. Wie gute Navigatoren auf einem Schiff, haben auch die LINKEN zum Auftakt des Bundestagswahlkampfs in Sachen-Anhalt ihren Kurs klar vor Augen. Bei einer Floßfahrt am 22. August in Magdeburg stellten sich unsere Spitzenkandidaten aus Bund und... Mehr...

 
21. August 2017 Andreas Höppner Aktuell/Landesvorstand/Presse

25 Jahre Rostock-Lichtenhagen - Erklärung von Andreas Höppner, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE in Sachsen-Anhalt

Im August 1992 griffen in Rostock-Lichtenhagen Neonazis die Unterkünfte von Asylbewerbern und vietnamesischen Vertragsarbeitern an. Die Täter randalierten mehrere Tage und Nächte lang. Sie zündeten die Wohnungen ihrer Nachbarn an. Sie bedrohten deren Gesundheit und Leben. Hunderte Nazis wurden angefeuert von Tausenden Schaulustigen. Polizei und... Mehr...

 
Weitere Meldungen
17. August 2017 Aktuell/Presse

»Leinen los« in den Wahlkampf mit Dietmar Bartsch und Petra Sitte

Floßfahrt und Pressegespräch auf der Elbe mit unseren Spitzenkandidaten aus Bund und Land, Moderation Eva von Angern. 22. August 2017, 16 bis 18 UhrAnlegestelle Mückenwirt (An der Elbe 14, Magdeburg) Mehr...

 
9. August 2017 Thomas Lippmann Aktuell/Presse/Thomas Lippmann

Fehlstart ins neue Schuljahr - Minister verschweigt die Fakten

Zum morgen beginnenden Start ins neue Schuljahr, zu dem es erstmalig durch den zuständigen Minister keine Stellungnahme zu den wesentlichen statistischen Kerndaten und den pädagogischen Schwerpunkten für die Arbeit in den Schulen und den Schulbehörden gibt, erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Thomas Lippmann: Mehr...

 
4. August 2017 Evelyn Edler Aktuell/Evelyn Edler, Bundestagswahlkreis 68/Presse

Harzer LINKE fordert vollständige Kostenübernahme durch das Land

Harzkreis. Die Harzer LINKE fordert eine vollständige Kostenübernahme der durch das Juli-Hochwasser entstandenen Schäden durch das Land Sachsen-Anhalt. „Wir sehen das Land in der Pflicht, den vom Hochwasser geschädigten Kommunen, Unternehmen und Privathaushalten sofortige und umfassende finanzielle Hilfe zukommen zu lassen“, erklären die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Bundestagskandidatin Evelyn Edler in einer gemeinsamen Erklärung. Mehr...