Plakatspende für die Bundestagswahl 2017

Mit Deiner Plakatspende kannst Du DIE LINKE dabei unterstützen, im Wahlkampf deutlich präsent zu sein, von vielen Menschen wahrgenommen zu werden und somit ein bestmögliches Wahlergebnis zu erzielen. Spende hier für ein Großflächenplakat an einem Standort Deiner Wahl.

21. August 2017 Andreas Höppner Aktuell/Landesvorstand/Presse

25 Jahre Rostock-Lichtenhagen - Erklärung von Andreas Höppner, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE in Sachsen-Anhalt

Im August 1992 griffen in Rostock-Lichtenhagen Neonazis die Unterkünfte von Asylbewerbern und vietnamesischen Vertragsarbeitern an. Die Täter randalierten mehrere Tage und Nächte lang. Sie zündeten die Wohnungen ihrer Nachbarn an. Sie bedrohten deren Gesundheit und Leben. Hunderte Nazis wurden angefeuert von Tausenden Schaulustigen. Polizei und Politik versagten beim Schutz der angegriffenen Menschen. Wenige Wochen später schränkte der Bundestag im Angesicht der Ereignisse das Grundrecht auf Asyl ein. Mit dieser Gesetzänderung wurde der Rahmen legaler Möglichkeiten zur Einwanderung in die Bundesrepublik erheblich eingeschränkt. Mehr...

 
Die Roten in Farbe
Presseerklärungen
17. August 2017 Aktuell/Presse

»Leinen los« in den Wahlkampf mit Dietmar Bartsch und Petra Sitte

Floßfahrt und Pressegespräch auf der Elbe mit unseren Spitzenkandidaten aus Bund und Land, Moderation Eva von Angern. 22. August 2017, 16 bis 18 UhrAnlegestelle Mückenwirt (An der Elbe 14, Magdeburg) Mehr...

 
16. August 2017 DIE LINKE. im Landtag /Presse

Mehr direkte Demokratie, gute Kinderbetreuung, gleiche Lebensverhältnisse

Die Landtagsfraktion DIE LINKE kam am 14. und 15. August 2017 zu ihrer traditionellen Sommerklausur in Wörlitz zusammen und verständigte sich zu den politischen Vorhaben und Initiativen der kommenden Monate. Mehr...

 
14. August 2017 Evelyn Edler Bundestagswahl 2017/Evelyn Edler, Bundestagswahlkreis 68/Presse

Sorgen und Nöte standen im Zentrum der Bürgergespräche in Hasselfelde und Benneckenstein

Oberharz. Sich Zeit nehmen, den Menschen zuhören, auf ihre Anliegen und Sorgen eingehen, dass stand im Mittelpunkt der Bürgergespräche im Oberharz, zu denen die Harzer Bundestagskandidatin der LINKEN, Evelyn Edler, dieser Tage einlud. Gemeinsam mit Landtagsmitglied Monika Hohmann, den Oberharzstadträten Christel Liebetruth und Volker Hedderich und... Mehr...

 
11. August 2017 Hendrik Lange/Presse

Düngerimporte verfünffacht. Kontrollen und Strategien sind notwendig

Zu aktuellen Medienberichten und Debatten um nitratbelastete Böden und Gewässer erklärt der umweltpolitische Sprecher Hendrik Lange: Mehr...

 
11. August 2017 Eva von Angern/Presse

LINKE fordert Aufklärung - Hat Staatssekretär Böning dem Rechtsausschuss nicht die Wahrheit gesagt?

Zur heutigen Berichterstattung der Mitteldeutschen Zeitung über Aussagen des Staatssekretärs Hubert Böning im Rechtsausschuss des Landtages erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Fraktion Eva von Angern: Mehr...

 
Alle Presseerklärungen
Weitere Meldungen
9. August 2017 Thomas Lippmann Aktuell/Presse/Thomas Lippmann

Fehlstart ins neue Schuljahr - Minister verschweigt die Fakten

Zum morgen beginnenden Start ins neue Schuljahr, zu dem es erstmalig durch den zuständigen Minister keine Stellungnahme zu den wesentlichen statistischen Kerndaten und den pädagogischen Schwerpunkten für die Arbeit in den Schulen und den Schulbehörden gibt, erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Thomas Lippmann: Mehr...

 
4. August 2017 Evelyn Edler Aktuell/Evelyn Edler, Bundestagswahlkreis 68/Presse

Harzer LINKE fordert vollständige Kostenübernahme durch das Land

Harzkreis. Die Harzer LINKE fordert eine vollständige Kostenübernahme der durch das Juli-Hochwasser entstandenen Schäden durch das Land Sachsen-Anhalt. „Wir sehen das Land in der Pflicht, den vom Hochwasser geschädigten Kommunen, Unternehmen und Privathaushalten sofortige und umfassende finanzielle Hilfe zukommen zu lassen“, erklären die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Bundestagskandidatin Evelyn Edler in einer gemeinsamen Erklärung. Mehr...

 
27. Juli 2017 Eva von Angern Aktuell/Bundestagswahl 2017/Eva von Angern/Presse

»Wer ist der Souverän?«

Unsere Direktkandidatin, Eva von Angern, wurde vom »Mehr Demokratie e.V.« zur öffentlichen Diskussionsrunde eingeladen. Unter dem Motto »Wer ist der Souverän?« reist der Verein in mehrere Städte, um mit der Bevölkerung und den Politiker*innen vor Ort über direkte Demokratie und Volksentscheide zu diskutieren. Mehr...

 
Quelle: http://www.dielinke-sachsen-anhalt.de/aktuell/