Das krasse style-Element
 
14. November 2017

Thomas Lippmann ist neuer Vorsitzender der Landtagsfraktion DIE LINKE Sachsen-Anhalt

Im Rahmen der heutigen turnusmäßigen Fraktionsvorstandswahl wurde Thomas Lippmann zum neuen Vorsitzenden der Landtagsfraktion DIE LINKE Sachsen-Anhalt gewählt. Auf den 55-jährigen Hallenser, der auch weiterhin die Funktion des bildungspolitischen Sprechers der Fraktion ausüben wird, entfielen von 14 abgegebenen Stimmen 12 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen.

Zum Parlamentarischen Geschäftsführer wurde Stefan Gebhardt gewählt. Auf ihn entfielen 12 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen.

Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende und zugleich Arbeitskreisleiterinnen wurden Eva von Angern (13 Ja-Stimmen, 1Enthaltung), Henriette Quade ( 13 Ja-Stimmen und 1 Nein-Stimme) und Kerstin Eisenreich (14 Ja-Stimmen) gewählt. Der Fraktionsvorstand wurde durch die Zusammenlegung der Ämter der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und der Arbeitskreisleiterinnen verkleinert.

Den bislang von Thomas Lippmann ausgeübten Vorsitz des Ausschusses für Bildung und Kultur im Landtag von Sachsen-Anhalt wird künftig die kinder- und familienpolitische Sprecherin der Fraktion Monika Hohmann übernehmen.