Das krasse style-Element
 
18. April 2017

Aktionstag Pflegenotstand und öffentliche Fraktionssitzung

DIE LINKE hat immer ein offenes Ohr für Menschen – für Sorgen und Nöte, aber auch einfach mal für Geschichten oder Kritik. Wir wollen wissen, wo der Schuh drückt, was wir im Landtag konkret für sie tun können. Darum ging es uns heute bei unserer öffentlichen Fraktionssitzung in Magdeburg: Mit kreativen Aktionen am Infostand. Mit wertvollen Gesprächen in verschiedenen Institutionen, an verschiedenen Orten. Wir haben viele Eindrücke gewonnen und neue Kontakte geknüpft. Und die Bandbreite an Inhalten war wieder immens – wir nehmen das für unsere parlamentarische Arbeit gern auf.

Nachmittags besuchten die Mitglieder unserer Fraktionen den Arbeiter Samariter Bund, die Otto-von-Guericke-Universität und die Firma »Förderanlagenbau Magdeburg«. Es waren allesamt interessante Gespräche, die uns Anregungen für unsere parlamentarische Arbeit gegeben haben. Zur Fotostrecke hier: